Donnerstag

Bürgermeister Rajko Kravanja besucht den real Markt Castrop-Rauxel

Bericht vom 20.11.2018

Bürgermeister Rajko Kravanja besucht mit Landtagsabgeordnete Lisa Kapteinat und berichtet auf seinem Facebookprofil wie folgt:


Heute war ich mit unserer Landtagsabgeordneten Lisa Kapteinat beim Betriebsrat und habe meine

Was bedeutet das? Heißt, dass alle neuen Beschäftigten und alle alten Beschäftigte...n, die irgendetwas am Vertrag umstellen wollen/müssen, nur noch Verträge mit deutlich weniger Lohn bekommen. Das ist nichts anderes als Tarifflucht! Am Ende müssen die Beschäftigten noch einen zweiten Job annehmen oder müssen vom Steuerzahler bezuschusst werden, nur weil der Arbeitgeber Lohn sparen und mehr Rendite machen will. Unfassbar!

Was könnt ihr machen? Keinen kompletten Boykott, denn das würde den Beschäftigten schaden. Aber wenn gestreikt wird, dann geht an diesem Tag auch nicht in den Markt und „unterlauft“ damit den Streik. Hier gilt es sich jetzt solidarisch mit den Beschäftigten, auch vielen Castrop-Rauxeler Familien, zu zeigen!

Und, geht auf die Beschäftigten zu, sagt ihnen, dass ihr an ihrer Seite seid - stärkt ihnen moralisch den Rücken!
Unterstützung zugesichert. Die Warenhauskette real und die (noch) dahinterstehende Metro Gruppe sind aus dem Flächentarifvertrag für den Einzelhandel ausgestiegen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen