Freitag

Wir wollen den Kessel unter Dampf halten

Peter von Bechen  / pixelio.de

Die Flucht von real,- aus der Tarifbindung schlägt hohe Wellen: "real,- steht vor einem heißen Herbst" schätzt die in Fachkreisen viel gelesene "Lebensmittelzeitung" die Situation aktuell ein.

Proteste der Beschäftigten und ihrer Gewerkschaft ver.di unter dem Slogan "Zurück in die Zukunft: Voller Tarif" haben bereits in der Sommerhitze begonnen. So gab es bei real,- in Grevenbroich (NRW) kürzlich eine Menschenkette; der Markt in Mülheim-Hafen wurde am 20. August bestreikt. Weitere betriebliche und öffentliche Aktionen werden überall im Land vorbereitet.

Scharf protestiert haben in einem offenen Brief an den Arbeitsdirektor die Aufsichtsratsmitglieder Rainer Kuschewski, Suzana Tedesco und Heino-Georg Kassler (alle ver.di): Offener Brief der Gewerkschaftsvertreter im Aufsichtsrat der real,- SB-Warenhaus GmbH

Mach mit, schreib deine Meinung, sag uns deine Ideen, beteilige dich an Aktionen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen